Persönliche Beratung: 02161/35 45 00

Schlösser - Schließanlagen

Wir führen alle Schließanlagen von fast allen Herstellern.

Es gibt die so genannten:

Zentralschließanlagen: Dieses sind Anlagen für Mehrfamilienhäuser wo alle Bewohner mit ihrem Wohnungsschlüssel auch Gemeinschaftstüren schließen wie Haustür, Kellertür, Waschküche, Hinterausgang etc.

Hauptschlüsselanlagen: Dieses sind Anlagen wo viele unterschiedliche Türen mit einem übergeordneten Schlüssel bedient werden können. (den so genannten Haupt- oder HS-Schlüssel).

Generalschließanlagen: Dieses sind Anlagen wo unterschiedliche Türzylinder mit einem übergeordneten Schlüssel geschlossen werden und dieses gleich mehrfach. Es entstehen Gruppen mit dem GS- oder Gruppenschlüssel und dem über alles stehenden Generalhauptschlüssel.

Mechatronik oder Mechanik? - Die Beantwortung dieser Frage im Verkaufsgespräch wird von Sicherheits-fachhändlern immer wieder  verlangt. Hierbei muss der Fachhändler im Zweifel die höheren Investitionskosten der Mechatronik zur Mechanik begründen und darlegen, dass sich die höhere Investition dennoch lohnt.

Auch wenn dieses Argument sicherlich richtig ist, so kann es nicht immer den Investor überzeugen, weil der mit unter mutmaßt, dass man lediglich den höheren Preis durchsetzen möchte. Gut ist es dann, „Schützenhilfe“ von neutraler
Stelle zu bekommen. So hat Dr.-Ing. H. Jeschke vom Institut für mikroelektrische Systeme von der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität zu Hannover eine Internetseite gestaltet, die sich mit dem Thema elektronische Schließanlagen beschäftigt. Hier werden die Vorteile verdeutlicht. Gleichzeitig wird auf das Thema Kosten eingegangen, wobei letztlich ein Online-Rechner zur Verfügung steht. Diese Internet-Seiten sollten Sie im Zweifel im Verkaufsgespräch mit einfließen lassen.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier:
http://cld.mst.uni-hannover.de/eschliessanlagen/index.html